!FREE EBOOK ⚇ Lisa ♊ PDF or E-pub free

!FREE EBOOK ☪ Lisa ☪ Lisa, Eine Schwerkriminelle, Begeht Auf Der Ganzen Welt R Tselhafte Verbrechen Die Zeichen Mehren Sich, Dass Ein Mann Ihr N Chstes Opfer Wird Sie Ist Bereits In Seine Wohnung Eingebrochen Doch Sie Bleibt Unsichtbar, Au Er Ihrer DNA Gibt Es Keine Einzige Spur Verschanzt In Einem Verlassenen Landhaus, Mit Reichlich Whiskey Und Koks, Spricht Der Mann Jeden Abend Per Internet Radio Zu Einem Virtuellen Publikum Komisch Bis Zum Bitteren Ende Erz Hlt Thomas Glavinic Aus Sterreich Vom Unsichtbaren Grauen Der Virtuellen Welt Lisa Ist Ein Meisterwerk Zwischen Humor Und Horror, Ein Psychogramm Des Grauens Denn Lisa Ist Berall. Leider ein eher schwacher Glavinic Die Kokain und Alkohol Monologe an sich haben ein unterhaltendes Element, auch schafft es der Autor immer wieder, mit gewohnt guten Beobachtungen helle Momente zu erzeugen allerdings ist die gew hlte Rahmenhandlung mit ihren Gewaltporno Einlag strange book it has its moments, some wonderful observations, but it somehow stressed me out quite probably the pace set by the author, the drug induced monologue that jumps from one topic to another my favourite sentence is loosely translated really, life is to blame for everything on t Naja Die Idee mit dem Paranoiden, der Internet Radio macht und sich zu allem und jedem u ert, ist ja ganz nett, aber ich finde, das Thema tr gt nicht das ganze Buch auch wenn s nur 200 Seiten hat Es liest sich auch ein bi chen anstrengend mit seinen vielen Unterbrechungen hab das buch nicht geschafftirgendwie wusste ich nach 30 seiten worum es ging und wie es endet und die anekdoten waren nicht so erhellend bzw erheiternd wie ich gehofft hatte Unlogisch Anstrengend Unsympathisch Ich hatte mehr von diesem Buch erwartet Viel L rm um nichts und das Ende berzeugt euch selbst, f r mich einfach unbefriedigend In 204 Seiten spricht man allerh chstens auf 5 Seiten von dem Problem, der Rest ist einfach unn tig Bei einem Typen, dessen Name nicht bekannt ist wird eingebrochen, die Diebin ist eine ber chtigte M rderin und Einbrecherin Aus Angst fl chtet er mit seinem Sohn in eine weniger bekannte Gegend und hofft dort sicher zu sein Das wars Das ist kein Spoiler, sondern d Ich hatte mehr von diesem Buch erwartet Viel L rm um nichts und das Ende berzeugt euch selbst, f r mich einfach unbefriedigend In 204 Seiten spricht man allerh chstens auf 5 Seiten von dem Problem, der Rest ist einfach unn tig Bei einem Typen, dessen Name nicht bekannt ist wird eingebrochen, die Diebin ist eine ber chtigte M rderin und Einbrecherin Aus Angst fl chtet er mit